º Esteve | News | RIEMSER wird zu ESTEVE Deutschland mit einem neuen Geschäftsführer, Klaus Schwarz

17/11/2021

RIEMSER wird zu ESTEVE Deutschland mit einem neuen Geschäftsführer, Klaus Schwarz

Die RIEMSER Pharma GmbH gehört seit letztem Jahr zum internationalen Pharmaunternehmen ESTEVE und wird nun auch offiziell zur ESTEVE Pharmaceuticals GmbH: andere Marke, aber gleiche innovative Produkte und Dienstleistungen. Deutschland ist das Flaggschiff für den EU-Markt von ESTEVE.

Klaus Schwarz ist seit September 2021 als Geschäftsführer von ESTEVE in Deutschland tätig mit dem Ziel, ESTEVE in Deutschland zu positionieren und das positive Image von RIEMSER mit seiner langjährigen Erfahrung im deutschen Markt in die neue Marke zu integrieren.

Klaus Schwarz, der seit einigen Monaten ESTEVE in Deutschland leitet, verfügt über eine langjährige und breite Branchenexpertise in der Pharma- und Medizintechnikbranche und hat Erfahrung in der Markteinführung von Medizinprodukten, ein umfassendes Verständnis von Healthcare und Marketing sowie Vertriebstrainingstechniken.

Nach Stationen bei führenden Pharmaunternehmen, in denen Schwarz sowohl national als auch international tätig war, freut er sich nun auf seine neue berufliche Herausforderung: "In speziellen Therapiegebieten gibt es noch viel zu tun. Wir wollen einen Mehrwert schaffen und mit umfassenden Lösungen im Bereich Spezialmedizin zur Unterstützung von Ärzten und Patienten beitragen. ESTEVE ist bestrebt, Innovationen voranzutreiben, um das Leben der Menschen zu verbessern, wir wollen ein verlässlicher Partner für Ärzte und Patienten sein und uns als innovativer Arbeitgeber in der Branche einen Namen machen. So können wir gemeinsam unsere Stärken ausbauen."


RIEMSER ist jetzt ESTEVE

Die Übernahme von RIEMSER war für ESTEVE ein wichtiger Schritt, um das Geschäft zu internationalisieren – auf dem Weg einer der führenden Anbieter im Bereich der Spezialtherapeutika zu werden. Deutschland ist die größte nicht-spanische Tochtergesellschaft und spielt dabei eine zentrale Rolle.

Nun wird die RIEMSER Pharma GmbH offiziell zur ESTEVE Pharmaceuticals GmbH, um die internationale Markenkohärenz zu erhöhen, ohne die Nähe und den Fokus auf die Bedürfnisse der Patienten in den lokalen Märkten zu verlieren.

Die Vision von ESTEVE ist es, ein Benchmark-Unternehmen im Bereich der spezialisierten Medizin zu sein, mit eigenen Produkten, die Antworten auf die medizinischen Bedürfnisse der Patienten geben, und mit einer globalen Präsenz in den Schlüsselmärkten.

Das deutsche Portfolio von ESTEVE umfasst verschreibungspflichtige Medikamente zur Behandlung schwerer Krankheiten in den Therapiebereichen Onkologie, Infektiologie, Neurologie, Herz-Kreislauf, Dermatologie und Augenheilkunde.


Ein verantwortungsvolles und sozial engagiertes Unternehmen

ESTEVE steht seit mehr als 90 Jahren im Dienste des Gesundheitswesens. Die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens basiert auf drei Schlüsselbereiche (Umwelt, Menschen und Geschäft) mit demselben Schwerpunkt: Nachhaltigkeit und Pflege. ESTEVE ist auch der Agenda 2030 und den Zielen für nachhaltige Entwicklung verpflichtet.

Das Engagement von ESTEVE im Bereich Innovation spiegelt sich deutlich in der FDA-Zulassung (U.S. Food and Drug Administration) von Seglentis® wider, einem innovativen Produkt, das aus einer ko-kristallinen Form von Celecoxib (einem Entzündungshemmer) und Tramadol (einem Analgetikum) für die Behandlung akuter Schmerzen bei Erwachsenen besteht.1-2

Mit den Worten von Klaus Schwarz: "Innovation und Nachhaltigkeit sind der Schlüssel, um ein führendes Gesundheitsunternehmen zu werden, denn unsere Daseinsberechtigung besteht darin, uns um die Menschen und die Bedürfnisse unserer Patienten zu kümmern."


Literatur
1. Expert Opinion on Investigational Drugs. 2019;28(5):399-409.
2. Journal of Pain Research. 2019;12:2679-2689.
3. Crystal Growth & Design. 2017;17(4):1884-1892 and 2019;19(6):3172-3182.


Über ESTEVE
ESTEVE ist ein globales Spezialpharmaunternehmen mit Hauptsitz in Barcelona (Spanien). Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Innovationen voranzutreiben, um das Leben der Menschen zu verbessern. Seit seiner Gründung im Jahr 1929 konzentriert sich das Unternehmen auf die Bereitstellung von Lösungen für medizinische Bedürfnisse. Dank seiner Tochtergesellschaften und eigenen Produktionsstätten in Spanien, Deutschland, Mexiko und China verfügt ESTEVE über eine bedeutende Präsenz in Europa.